Sammeln Sie Punkte für Ihren Aufenthalt!

Sie sind noch nicht ACTIVE by Leitner's VIP? Melden Sie sich jetzt an! Hier geht’s zur Registrierung.

Finden Sie alle Aufenthaltsangebote zum besten Preis
anfragen buchen

Best-Price-Garantie! Direktbucher erhalten bei uns mehr fürs Geld. Bei ACTIVE by Leitner's bekommen Sie die gewünschte Urlaubsqualität zum besten Preis. Garantiert!

INFOLINE: +43-6547-8782 od. +43-6547-8206
MAIL: info@active-kaprun.at

Wir rocken die Pisten

138 Kilometer feinste Pisten, moderne Liftanlagen und ein Panorama wie aus dem Bilderbuch. Ein Urlaub in Kaprun ist speziell und einzigartig. Bereits Mitte Oktober lädt das absolut schneesichere Kitzsteinhorn auf 3.000 m Seehöhe zu ersten Schwüngen auf den Pisten ein.

Feinster Powder bis Mitte Mai inklusiver unendlicher Fernsicht und winterlich klarer Bergluft verleiten zu Jubelausbrüchen.
Im Winterurlaub in Kaprun lässt das breitgefächerte Freizeitangebot der Monotonie keine Chance: Winterwanderwege im Nationalpark Hohe Tauern, malerisch eingebettete Langlauf Loipen und lässige Skitourenrouten. Einzige Konstante in diesem Paradies: Ihr Skihotel in Kaprun – das ACTIVE by Leitner’s

Schnellanfrage

 

Drei Skigebiete und jede Menge Möglichkeiten in unserem Skihotel Kaprun!

In Kaprun Skifahren ist eine besondere Angelegenheit. Denn hier sind Sie zu Gast inmitten der drei schönsten Skigebiete für Familien, Wagemutige und Spaß-Sucher! Das Skihotel Kaprun ist von den höchsten Gipfeln Österreichs umgeben und die Skigebiete Schmittenhöhe in Zell am See, das Kitzsteinhorn und die Ski Berge Maiskogel & Lechnerberg bestechen mit einem vielfältigen Angebot. Hier findet jeder das Richtige, egal ob Anfänger oder Experte im beherzten Skivergnügen.
Für Ungeduldige bietet ein „Gletscher Ski Tag“ im Herbst die nötige Abkühlung – natürlich am Kitzsteinhorn!

 

Skigebiete in Kaprun / Zell am See

Skigebiet Kitzsteinhorn - Kaprun

Schneesicherheit? Das Kitzsteinhorn in Kaprun!

Das Kitzsteinhorn ist ein Gletscher-Skigebiet (das einzige Gletscher-Skigebiet im Salzburger Land) und kann mit einer Schneesicherheit von Oktober bis Juli (je nach Schneelage) beeindrucken. Auf 3.000 m können Skifahrer & Snowboarder daher bereits im Herbst die Pisten unsicher machen!

 

Das Kitzsteinhorn zählt außerdem zu den beliebtesten Freeride-Gebieten der Alpen. Kein Wunder, denn mit seiner Schneesicherheit, den zahlreichen Routen in direkter Liftnähe und einem modernen Informationssystem bleiben für Freeride-Profis kaum Wünsche offen.

Wer auf dem Kitzsteinhorn eine besondere Herausforderung sucht, ist bei der Black Mamba richtig: Die teilweise 63% steile Piste ist 1.000 Meter lang und überwindet dabei 290 Höhenmeter sowie einen richtig giftigen Hang – Black Mamba eben. Skifahren extrem!

Das Gletscher-Skigebiet Kitzsteinhorn verfügt über insgesamt 41 km Pisten (davon 13 km leichte, 25 km mittlere und 3 km schwere Abfahrten) sowie 8,9 km zusätzliche Skirouten. 17 Ski-Lifte befördern die Besucher auf Höhen von 1978 bis 3029 m.

NEW: Ab der Wintersaison 2019/20 erfolgt die Fertigstellung der 3K Kaprun-Kitzsteinhorn-K-onnection – die erste Salzburger Dreiseilumlaufbahn. Dann wird es möglich sein, direkt vom Ortszentrum Kaprun (768 Meter) über den Maiskogel die Gipfelstation am Kitzsteinhorn (TOP OF SALZBURG 3.029 Meter) mit einer 12 Kilometer langen Perlenkette von 6 Seilbahnen zu erreichen!

Zum Pistenplan Kitzsteinhorn

Saison: Ende Oktober bis Juli (je nach Wetter)

 

 

Skigebiet Schmittenhöhe – Kaprun

Unser Tipp für Familien mit Kindern: Die Schmittenhöhe in Kaprun.

Die Schmittenhöhe in Kaprun Zell am See ist definitiv eines der Top familienfreundlichen Skigebiete im Salzburger Land. Auf der Kidsslope, in Schmidolins Kinder-Skiland und in Schmidolins Drachenpark lernen Kinder mit dem Drachen-Maskottchen „Schmidolin“ spielerisch bei Mini-Slalom, kleinen Hindernissen und kurzen Tunneln das Skifahren.

Aber auch die „Großen“ kommen auf der Schmittenhöhe Kaprun auf keinen Fall zu kurz. All denen, für die die normalen Abfahrten zu langweilig sind, bietet die weltweit längste Funslope Abwechslung: Die FUNSLOPE SCHMITTEN XXL​ ist 1.300 km lang, enthält verschiedene Elemente wie Schnecken, Tunnel, Wellen, Steilkurven & Soundelemente und ist sowohl für Ski-Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Ganz in der Nähe liegt auch der Snowpark Schmitten für die Freeskier und Snowboarder – ebenfalls sowohl auf Anfänger als auch Profis eingerichtet.

Insgesamt gibt es auf der Schmittenhöhe viel zu „erfahren“: Insgesamt 77 km Pisten verteilen sich auf 30 km leichte, 28 km mittelschwere und 19 km schwere Abfahrten). Obendrauf gibt es außerdem 8 km zusätzliche Skirouten. 25 Lifte bringen große und kleine Skifahrer auf Höhen von 760 bis 2000m.

Zum Pistenplan

Saison: Anfang Dezember bis Mitte April (je nach Wetter)

 

Skigebiet Maiskogel – Kaprun

Ebenfalls ein Familienberg: Der Maiskogel in Kaprun Zell am See.

Nur etwa 300m vom Ortszentrum entfernt, direkt am Ortseingang von Kaprun, liegt das Skigebiet Maiskogel. Hier sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Skifahrer gut aufgehoben.

NEW: Ab der Wintersaison 2018/19 erschließt die MK Maiskogelbahn, eine neue 10er-Einseilumlaufbahn, den Maiskogel in einer ganz neuen Qualität. Ab dem Winter 2019/20 ist dann auch die direkte Verbindung zum Kitzsteinhorn fertig.

Es gibt 20 km Pisten (davon 14km leicht, 5km mittel und 1km schwer) sowie 3 Lifte, die die Skifahrer auf den Berg auf Höhen von 768 bis 1730m bringt.

Zum Pistenplan

Saison: Mitte Dezember bis Anfang April (je nach Wetter)

 

Skigebiet Lechnerberg – Kaprun

DER Tipp schlechthin für Ski-Anfänger: Der Lechnerberg in Kaprun.

Das kleine Skigebiet mitten im Ortszentrum von Kaprun liegt auf einer Höhe von 770 bis 835 m, verfügt über 2 Lifte und ist besonders beliebt bei Familien mit Kindern und Ski-Anfängern. Auf die Pisten von zusammen 1,5 km Länge verteilen sich 1 km leichte Pisten und 0,5 km mittelschwere.

Zum Pistenplan

Saison: Mitte Dezember bis Ende März (je nach Wetter)

 

 

Ein Blick über den Tellerrand

Träume lassen sich nicht begrenzen, und deshalb wollen wir Ihnen die Nachbarskigebiete nicht vorenthalten. Gleich hinter dem Berg beginnt das größte Skigebiet Österreichs, der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Lust auf einen Tagesausflug mit sportlichen Pistenschwüngen? Im ACTIVE by Leitner’s ist Vergnügen immer nur einen Katzensprung weit entfernt und mit der Salzburg Super Skicard auch gleich inklusive. Brille auf & los!

 

Skigebiete rund um das ACTIVE by Leitner’s