fbpx
Sammeln Sie Punkte für Ihren Aufenthalt!

Sie sind noch nicht ACTIVE by Leitner's VIP? Melden Sie sich jetzt an! Hier geht’s zur Registrierung.

Finden Sie alle Aufenthaltsangebote zum besten Preis

Best-Price-Garantie! Direktbucher erhalten bei uns mehr fürs Geld. Bei ACTIVE by Leitner's bekommen Sie die gewünschte Urlaubsqualität zum besten Preis. Garantiert!

INFOLINE: +43-6547-8782 od. +43-6547-8206
MAIL: info@active-kaprun.at

3K K-onnection Kaprun

Zell am See – Kaprun gehört zu den legendärsten Wintersportregionen in den Alpen:
Hierher kommt, wer geniale Abfahrten und absolute Schneesicherheit schätzt.

Ab dem Winter 2019/20 präsentiert sich die Region Zell am See-Kaprun mit der neuen, spektakulären Gletscherverbindung K-ONNECTION von Kaprun direkt aufs Kitzsteinhorn besser denn je. Dank des neuen Ticketverbunds „Ski ALPIN CARD“ gibt es 408 Pistenkilometer inkl. Gletscher zu entdecken. Und das in einer der schönsten Landschaften von Österreich.
Eben von Alpen das Beste. ;)

Von Alpen das Beste - Hotel ; )

Viel Holz, Glas und traumhafte Aussichten – das ist unser 4* Active by Leitner’s! Die tolle Lage - am Ortsrand von Kaprun – ermöglicht kurze Wege und damit lange Tage im alpinen Glück.

Und nach aufregenden Bergerlebnissen wartet unser ActiveSPA auf Ihre müde Beine und gönnt bei wohltuenden Massagen und Anwendungen den nötigen Energiekick für weitere anstehende Abenteuer.

Am besten, Sie werfen gleich einmal einen Blick auf unser Active by Leitner’s in Kaprun:

Schnellanfrage

3K K-onnection

Kaprun endlich mit Kitzsteinhorn vereint

Die „3K K-onnection“ bringt ab Winter 2019/20 zusammen, was zusammen gehört: Dank zwei neuer Seilbahnverbindungen geht es ab bald direkt vom Ortszentrum Kaprun über den Maiskogel ins 100% schneesichere Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn.

Das bedeutet für Gäste des Active by Leitner’s bequemes Ski-in-Ski-out sowie traumhafte Panoramafahrten von 768 bis 3.029 Meter, die so in den Ostalpen einmalig sind.

Ski Alpin Card

1 Ticket – 3 Regionen – ∞ Berge

Ein weiterer Durchbruch: Die neue Ski Alpin Card! Sie eröffnet Gästen in Zell am See-Kaprun ab der Saison 2019/20 Zugang zu drei Premium-Skiregionen: das Kitzsteinhorn Kaprun, die Schmittenhöhe in Zell am See sowie der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

Mit einem einzigen Ticket erhalten Sie so Zugang zu 408 Pistenkilometern, 121 Bergbahnen, 1 Gletscher und einem Maximum an Attraktionen.

Preise, Bestellmöglichkeit & weitere Infos zur Ski Alpin Card

Regionspanorama Bergbahnen Zell am See-Kaprun

„Von Alpen das Beste“ Events - Winter 2019/20

9.-10. November, am Kitzsteinhorn Kaprun
WOW Glacier Love Wintersport- und Musikfestival
- Beste Beats und lässige Stimmung durch internationalen Top Acts -
Am besten als Arrangement bei uns buchen ;)

30. November, an der Maiskogel Bergstation
Feierliche Eröffnung der neuen Bergbahn
Konzert von Wolfgang Ambros & die No. 1 vom Wienerwald und Granada,
lichtinszenierte Rundfahrten mit der Bergbahn

26. Dezember – 6. März, Schmittenhöhe
Nachtskifahren
Bei der Nightslope ist jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag die Piste Nr. 17 auf der Schmittenhöhe bis 21 Uhr geöffnet

2. Dezember – 27. April, am Kitzsteinhorn
Freeride Monday
Zum Mitmachen: Die Faszination des Freeridens erleben – mit Fahrtechnik- & Sicherheits-Tipps von den Profis.
Mitmachen können alle Snowboarder und Skifahrer ab 13 Jahren.

6. Jänner – 11. März, an der Piste Lechnerberg Kaprun & beim cityXpress Zell am See
„Night Shows“ und „Show Nights“
Fulminante Sprünge, Pyrotechnik, Stunts & Sound bei freiem Eintritt.
Jeden Montag in Kaprun. | Jeden Mittwoch in Zell am See.

11.-12. Jänner, Zell am See-Kaprun
Spartan Winter Race
Zum Mitmachen: 5km oder 13km Extremhindernislauf mit 20+ Hindernissen.
Am besten im Arrangement

1.-2. Februar, Zell am See-Kaprun
GP Ice Race
Motorsport-Action pur: Showfahrten, Skijöring und Wettbewerbe mit historischen und aktuellen Renn- und Ralleyfahrzeugen auf einer Natureisbahn

18. Februar, Zell am See
Schmitten Nite Race
Rennatmosphäre mitten in der Stadt

21. Februar, Thumersbach
5. Ronachkopf Skitouren Challenge
Der Ronachkopf - der Berg, der sonst nur Schneeschuwandern und Skitourgehern vorbehalten ist - wird zum Austragungsort eines Rennens über 2,5km und 550 Höhenmetern

27.-28. März, am Kitzsteinhorn
X Over Ride
Profis der Freeride-Szene messen sich im freien Gelände – „After Contest Party“ ab 22 Uhr in Kaprun

30. März – 4. April, am Kitzsteinhorn
World Rookie Tour Finals
Der internationale Snowborad-Nachwuchs kämpft um den heiß begehrten Titel „World Rookie Champion“

Winter in Zell am See-Kaprun für Genießer

Eine gemütliche Hütte, knisterndes Feuer im Kamin und karamellisierter Kaiserschmarn: So in etwa sieht sie aus – die genussvolle Idylle, die bei einem Winterurlaub in Kaprun täglich wahr wird. ;)

In den 90 Restaurants in Zell am See-Kaprun - vier davon vom Gault Millau auusgezeichnet - lässt es sich in wunderschöner Umgebung himmlisch speisen. Unter ihnen das Gipfelrestaurant am Kitzsteinhorn, das zugleichdas höchstgelegene Restaurant im SalzburgerLand ist.

Neben kulinarischen Glücksmomenten wartet in Zell am See-Kaprun auch eine der modernsten Wellnessoasen der Alpen auf Sie: das TAUERN SPA! Zahlreiche Saunen sowie 11 In- und Outdoor-Pools mit Blick auf die Gipfel des Nationalpark Hohe Tauern laden zum Entspannen ein.

Winterlicher Hochgenuss mit etwas Bewegung findet sich auch abseits der Pisten: Bei Schneeschuhwanderungen oder Langlaufrunden lässt sich der Winter in Kaprun in aller Ruhe genießen.

Winter in Zell am See-Kaprun für Familien

Wenn sich die Kinder Spaß pur wünschen, sollten sie im Kinder- und Juniorenclub auf der Schmittenhöhe oder im Maisi-Park am Maiskogel einchecken. Letzterer ist ein kindgerechter Snowpark mit Wellenbahnen und kleinen Rampen - perfekt für die jungen Skifahrer. Im Familien-Skigebiet der Schmittenhöhe dreht sich alles um den Drachen Schmidolin: Spiele, Ausflüge und Wettbewerbe stehen auf dem Programm.

Ein absolutes Muss für die ganze Familie ist die längste XXL Funslope der Welt auf der Schmittenhöhe: Tunnel, Wellen und Schnecken sorgen für Spaß und Nervenkitzel bei Groß und Klein. Für die ganz Kleinen gibt es eine eigene Kidslope, bei der der Spaß am Skifahren entfacht wird – mit Hindernissen, Slalomparcours, Tunnel und Wellen.